Versand und Versandkosten

Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten stellen Gesamtpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.

Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind über eine entsprechend bezeichnete Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zusätzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.

Erfolgt die Lieferung in Länder außerhalb der Europäischen Union können von uns nicht zu vertretende weitere Kosten anfallen, wie z.B. Zölle, Steuern oder Geldübermittlungsgebühren (Überweisungs- oder Wechselkursgebühren der Kreditinstitute), die vom Käufer zu tragen sind.

Unsere Lieferbedingungen, der Liefertermin sowie gegebenenfalls bestehende Lieferbeschränkungen finden sich unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot.

Soweit Sie Verbraucher sind ist gesetzlich geregelt, dass die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an Sie übergeht, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. Dies gilt nicht, wenn Sie eigenständig ein nicht vom Unternehmer benanntes Transportunternehmen oder eine sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person beauftragt haben.

Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.


Reklamationen

Alle Uhr und Schmuckstücke werden aus hochwertigen Materialien in höchster Sorgfalt gefertigt und zusammengestellt. Eine zusätzliche finale Qualitätsprüfung vor dem Versand wird durchgeführt und mit einem beiliegendem Qualitätssiegel bescheinigt. Diese Prüfung wird sowohl für gesamte Kollektionen und Einzelprodukte durchgeführt.

Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Sache bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

VI VA bestätigt die allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen für Gewährleistung in Deutschland nach § 438 BGB wonach der Kunde beim Kauf von mangelhafter Ware diese bis zu 24 Monate reklamieren kann. Neben der gesetzlichen Gewährleistung, sagt VI VA eine Garantie auf die Funktionsfähigkeit von 12 Monaten zu. Diese gilt für das VI VA Uhrwerk, Gehäuse und Zifferblatt.

Die Mechanik der abnehmbaren und beweglichen Drücker und des Bajonettverschluss sowie deren Verlust ist nicht in dieser Garantie enthalten.

Für die Bekanntmachung von Reklamationen mit Beilage des Kaufbelegs und Seriennummer kann sowohl eine Mitteilung an die postalische Adresse von VI VA (VI VA Watch GmbH, Sonnenbergerstr. 32A, 65193 Wiesbaden, Germany) oder aber auch die email Adresse service@viva.watch gesendet werden.

Wir empfehlen Ihnen Reklamationen oder Reparaturen am Besten mit Ihrem VI VA Händler vor Ort abzuwickeln.

Rücksendung

Vor Rücksendung an uns, geben Sie bitte die Reklamation bekannt. Dazu legen Sie bitte den Kaufbeleg bei und notieren die Seriennummer der VI VA Watch in der Mitteilung an die postalische Adresse von VI VA (VI VA Watch GmbH, Sonnenbergerstr. 32A, 65193 Wiesbaden, Germany) oder aber auch an die email Adresse service@viva.watch.

Wir senden Ihnen in Kürze eine Nachricht zur weiteren Vorgehensweise.

Geht eine Reklamation bei uns mit Kopie des Kaufbelegs und Angabe der Seriennummer in den ersten 6 Monaten nach Kauf ein, wird üblich das reklamierte Teil direkt ausgetauscht.

Bei Reklamationen nach dieser Frist wird üblich das reklamierte Teil von VI VA geprüft und bei entsprechender Feststellung in Abstimmung mit dem Käufer nacherfüllt (Austausch, Nachlieferung oder Reparatur, Nachbesserung).

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt bei gebrauchten Sachen ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

Soweit Reparaturleistungen Vertragsgegenstand sind oder diese von Ihnen gewünscht sind, schulden wir die sich aus der Leistungsbeschreibung ergebenden Reparaturarbeiten. Diese erbringen wir nach bestem Wissen und Gewissen persönlich oder durch Dritte. Diese stellen wir Ihnen nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungsfrist in Rechnung

Sie sind zur Mitwirkung verpflichtet, insbesondere haben Sie den am Gerät bestehenden Defekt so umfassend als möglich zu beschreiben und das defekte Gerät zur Verfügung zu stellen.

Sie tragen die Kosten für die Übersendung der defekten Sache an uns. Wir empfehlen Ihnen deshalb Reklamationen oder Reparaturen am Besten mit Ihrem VI VA Händler vor Ort abzuwickeln.